Walking Papers
Tour 2019

Concert Image
Mi 06.11.2019 | 20:00 Uhr | Hamburg | Headcrash
Tickets

Noch im Juni waren sie in Deutschland als Support der Stone Temple Pilots live zu erleben, jetzt geben die Walking Papers im Rahmen ihrer November-Tournee als Opener für die US-Blues-Rocker The Fabulous Thunderbirds auch drei eigene Headliner-Konzerte bekannt. Die Rockband um das Seattle-Urgestein Jeff Angell, 2012 bekannt geworden durch den Einstieg von Guns N’Roses-Bassist Duff McKagan, wird in neuer Besetzung am 06.11.2019 im Headcrash in Hamburg gastieren.

Jeff Angell ist ein wahres Urgestein der Seattle-Szene: Er wird 1973 in Tacoma, einer 50 Kilometer südwestlich gelegenen Stadt im US-Bundesstaat Washington, geboren. 2012 gründet er die Walking Papers. In der Folgezeit schaut Duff McKagan sich einige ihrer Shows an und ist begeistert. Der Tiefton-Titan will unbedingt auf ihrem gleichnamigen Debütalbum von 2013 spielen. Auch Mike McCready, Gitarrist der Seattle-Superstars Pearl Jam, will unbedingt mitmachen. Plötzlich will alle Welt die Walking Papers hören. Mit „WP2“ (loud & proud/Warner) legen sie letztes Jahr das zweite Album vor. Neben Angell ist Original-Trommler Barrett Martin der zweite kreative Kopf der Band. Nicht zu vergessen ist Keyboarder Benjamin Anderson, dessen Beiträge den Bandsound entscheidend prägen. Da sowohl Duff McKagan als auch Barrett Martin zurzeit anderweitig beschäftigt sind, können sie nicht mit den Walking Papers nach Deutschland kommen. Deshalb sind momentan neben Angell und Anderson Nate Daley (Gitarre), Dan Spalding (Bass, Kontrabass und Baritonsaxophon), Will Andrews (Schlagzeug) und Gregor Lothian (Saxophon) in der Band.

Mehr lesen
Schliessen