Icon for Hire
Tunr Pain Into Art Tour

Oops, there are no posts.

Die amerikanische Alternative-Rock-Band Icon For Hire kommt im Rahmen ihrer Turn Your Pain Into Art – Tour 2018 auch für drei Konzerte nach Deutschland. Zuletzt tourte das Duo um Sängerin Ariel Bloomer und dem Gitarristen Shawn Jump hierzulande 2014 als Support für die US-Rap-Rock-Formation Hollywood Undead. Icon For Hire spielen am 4. Mai 2018 in Hamburg im HeadCRASH.

Trotz ihres Namens haben sich Icon For Hire niemand anderem außer ihren Fans verpflichtet. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 folgen Ariel Bloomer und Shawn Jump eine Legion von Anhängern, die sich nicht nur mit dem genreüberschreitenden Sound der Band, sondern auch mit ihrer Ehrlichkeit verbunden fühlen. Die Offenbarung ihrer Seele gepaart mit Realismus sind das Herzstück von allem, was Icon For Hire zu bieten hat. Nicht ohne Grund heißt das aktuelle Billboard Top 200-Album der Band  You Can‘ Kill Us

Produziert von Mike Green (Gwen Stefani, All Time Low) und den eigenen Fans über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter im März 2016 finanziert, markiert das selbstveröffentlichte dritte Album ein brandneues Kapitel für die Band. Die Kampagne spielte 127.200$ ein und wurde zu einer der stärksten wachsenden Musikkampagnen des Jahres.

Hard Rock, Hip-Hop, Electronica und Pop mischen sich zu einem hymnischen Strudel aus Melodie und Kraft. You Can‘t Kill Us ist nicht nur ein modernes Album – es ist durchflutet von zeitgemäßen, lyrischen Inhalten. Themen wie Sucht, Depression und Selbstwert, die Ariel anspricht, hallen in der turbulenten, schnell urteilenden Kultur von heute nach.

Icon For Hire haben das System der Tonträgerindustrie überlebt und sind stärker als je zuvor wieder zurück. Sie sind der lebende Beweis dafür, dass man die Kontrolle über sein Leben übernehmen kann – und das ist vielleicht der größte Erfolg, den jeder erreichen kann.

Mehr lesen
Schliessen
Ähnliche Künstler